Personen, Organisation und Gremien

An unserer Schule arbeiten ca. 76 Lehrer*innen in 16 Fachbereichen, wir haben 24 Regelklassen in den Jahrgängen 7–10, eine Willkommensklasse als Turbo-Profilklasse in 7 und zwei Klassen im Produktiven Lernen in den Jahrgängen 9 und 10. Das sind zusammen ca. 590 Schüler*innen.

Daniela Mroncz ist unsere Schulleiterin.

Nadine Düppe ist unsere stellvertretende Schulleiterin (kommissarisch).

Unsere Schulleitung besteht aus zwei Personen: der Schulleiterin Daniela Mroncz und der Ständigen Vertreterin der Schulleiterin Nadine Düppe. Zum Leitungsteam gehört außerdem Klaus Grünewald als Koordinator der Sekundarstufe I.

Zur erweiterten Schulleitung gehören: Sören Albroscheit, Irina Miera, Alexander Tschoubriev, Clemens Uhl und Linda Müller als pädagogische Mitarbeiterin des Ganztags.

Eine erweiterte Schulleitung unterstützt die vielfältigen Aufgaben der Schulleitung: Sie fördert unter anderem die Zusammenarbeit der Lehrkräfte, der sonstigen Mitarbeiter*innen, der Schüler*innen, der Erziehungsberechtigten und der Schulbehörden wie auch die kontinuierliche Verbesserung der Unterrichts-und Erziehungsarbeit. Außerdem fördert sie die Entwicklung und Fortschreibung des Schulprogramms, der Qualitätssicherung und internen Evaluation.

Unsere Funktionsstelleninhaber*innen

Koordinator der Sekundarstufe I Klaus Grünewald

Fachbereichsleiter Naturwissenschaften Mario Hoffmann

Fachbereichsleiterin Deutsch Susanne Theel

Fachleiter Fremdsprachen Adrian Berner

Fachleiter Mathematik Clemens Uhl

Fachleiter für Berufs- und Studienorientierung

Unsere beiden Schulsekretärinnen haben immer ein offenes Ohr für alle Beteiligten und die Organisation fest im Griff.

Susan Giese, Blumenstraße

Meike Meininger, Borchertweg

Unsere beiden Hausmeister sorgen für einladende und aufgeräumte Schulhäuser.

Robert Schulz, Blumenstraße

Fred Dubielzig, Borchertweg

Organisation

Wir sind eine teilgebundene Ganztagsschule, das heißt an zwei Tagen haben wir verbindlichen Unterricht von 08:00 bis 16:05 Uhr. Ein Mittagessen ist an diesen zwei Tagen im Angebot. In den Jahrgängen 7 und 8 arbeitet unser Kooperationspartner, der Evangelische Kirchenkreis Spandau,  im Projekt „Verantwortung“ und in den Jahrgängen 9 und 10 jahrgangsübergreifend im Projekt „Herausforderung“. An zwei Tagen können die Schülerinnen und Schüler nachmittags freiwillig Arbeitsgemeinschaften wählen. Der Unterricht findet in 90 Minuten-Blöcken statt, die Pausenzeiten betragen 15, 20 und 30 Minuten.

Gremien

Die Schulkonferenz ist das oberste Beratungs- und Beschlussgremium der schulischen Selbstgestaltung. Sie dient der Zusammenarbeit von Schülerinnen und Schülern, deren Erziehungsberechtigten und dem Schulpersonal. Die Schulkonferenz berät alle wichtigen Angelegenheiten der Schule und vermittelt bei Meinungsverschiedenheiten. (§75 SchulG)

Mitglieder der Schulkonferenz: vier Mitglieder der Lehrkräfte, vier der Schüler*innen, vier Mitglieder der Eltern, ein externes Mitglied

  • Vorsitzende: Daniela Mroncz (Schulleiterin)
  • Lehrkräfte: Sylvia Agotz, Janine Südfeld, Susanne Theel, Alexander Tschoubriev
  • Schüler*innen: Maurice Nguenkam Djoumbissie, Tuana Fakiroglu, Donia Mohamed, Luca Schultz
  • Elternvertreter*innen: Frances Heise, Jana Küsel, Andrea Schälicke, Nadine Wawrzyniak
  • externes Mitglied: Tim Möcks (Auszubildender, ehemaliger Schülersprecher und SV-Begleiter)

Die Gesamtkonferenz ist das Beratungs- und Beschlussgremium aller an der Schule tätigen Lehrkräfte und eigenverantwortlich erzieherisch tätigen Personen. Sie berät und beschließt über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule, insbesondere über die pädagogische und fachliche Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit sowie die kontinuierliche Entwicklung und Sicherung der schulischen Qualität. Die Gesamtkonferenz fördert die Zusammenarbeit der Lehrkräfte und pädagogischen Mitarbeiter*innen sowie die pädagogische und fachliche Kooperation mit anderen, insbesondere den benachbarten Schulen.

Mitglieder der Gesamtkonferenz:

  • alle an der Schule tätigen Lehrkräfte und pädagogischen Mitarbeiter*innen

und mit beratender Stimme

  • zwei Elternvertreter*innen: Sabine Bitzer und Tatjana Meyer und
  • zwei Schülervertreter*innen: Fatemeh Ahmadi, Andreja Bogic

Die Gesamtschülervertretung sind alle in einer Schule gewählten Klassensprecher*innen sowie die vier gleichberechtigten Schulsprecher*innen. An unserer Schule hat jede Klasse 4 Klassensprecher*innen.

Für alle Klassensprecher*innen und Schulsprecher*innen gilt ein von der GSV festgelegtes Anforderungsprofil, das auch entsprechend evaluiert wird.

Gleichberechtigte Schulsprecher*innen:

  • Tuana Fakiroglu, 7f
  • Maurice Nguenkam Djoumbissie, 9c
  • Tobias Marsmann, 7c
  • Luca Schultz, 9d

Einmalig ist, dass unsere Klassensprecher*innen und Schulsprecher*innen von unserem ehemaligen Schulsprecher Tim Möcks (jetzt Auszubildender zur Pflegefachkraft in der Altenpflege) professionell begleitet und ausgebildet werden.

Die Gesamtelternvertretung sind die Elternsprecher*innen jeder Klasse oder Jahrgangsstufe. Die Gesamtelternvertretung vertritt die schulischen Interessen aller Erziehungsberechtigten einer Schule.

Vorsitzender der Elternsprecher*innen:

  • Andrea Schälicke

Stellvertretende Vorsitzende der Elternsprecher*innen:

  • Frances Heise
  • Jana Küsel
  • Nadine Wawrzyniak