Naturwissenschaften

Du bist neugierig, hast Spaß am Experimentieren und beschäftigst dich gern mit Naturwissenschaften? Dann bist du bei uns genau richtig, denn bei uns steht in allen naturwissenschaftlichen Fächern das praktische Arbeiten im Vordergrund. Das reicht dir nicht? Kein Problem! Dann ist unser naturwissenschaftliches AG-Angebot genau das Richtige für dich. Und das ist noch nicht alles: Ab dem nächsten Schuljahr bieten wir verschiedene naturwissenschaftlich-technische Wahlpflichtkurse, z.B. Jugend forscht und Robotik an, in denen das praktische und wissenschaftliche Arbeiten vertieft wird.

Nähere Informationen über den naturwissenschaftlichen Unterricht an der WBS und über unsere Highlights im naturwissenschaftlich-technischen Bereich findest du auf den folgenden Seiten und in der Rubrik MINT.

Chemie

Biologie

Physik

Naturwissenschaftlicher Unterricht an der WBS ist…

…alltagsorientiert:
Unser Unterricht orientiert sich – sofern möglich – an der Alltags- und Lebenswelt unserer Schüler*innen. Das Arbeiten mit alltäglichen Fragestellungen bzw. Produkten aus dem täglichen Leben soll zur Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen motivieren.

…handlungsorientiert:
Unser Unterricht schafft geeignete Lernumgebungen, die den Schüler*innen handlungsorientiertes Arbeiten und das Herstellen und Präsentieren von Handlungsprodukten ermöglichen. Dabei kann es sich um Plakate, kurze Filmsequenzen, aber auch Fotoprotokolle o.ä. handeln.

…problemorientiert:
Unser Unterricht geht von geeigneten Problemstellungen aus, die in eine oder mehrere von den Schüler*innen zu entwickelnde Fragestellung(en) münden und mit Hilfe des naturwissenschaftlicher Vorgehens bearbeitet werden können.

…experimentell:
Unser Unterricht fördert das experimentelle Arbeiten der Schüler*innen. Insbesondere der Teilungsunterricht bietet die Möglichkeit des Einübens naturwissenschaftlicher Arbeitsweisen unter Berücksichtigung von Sicherheits- und Umweltaspekten.

…differenzierend:
Unser Unterricht bietet Schüler*innen unterschiedlicher Niveaustufen Möglichkeiten zur individuellen Weiter-entwicklung in Form differenzierter Aufgabenstellungen bzw. in Form von (gestuften) Hilfestellungen.

…sprachbildend:
Unser Unterricht fördert die sprachliche Entwicklung der Schüler*innen. Dabei liegt besonderes Augenmerk darauf, die Schüler*innen sowohl im mündlichen als auch im schriftlichen Bereich durch Einsatz geeigneter Metho­den(werkzeuge) von der Alltags- zur Bildungssprache zu führen. Es geht also nicht nur darum, den Inhalt zu lernen, sondern mit dem Inhalt auch die dazugehörige Sprache.

…medienbildend:
Unser Unterricht bezieht die Nutzung unterschiedlicher Medien ein. Dazu gehören z.B. verschiedene Printmedien, die als Unterrichtsmaterial eingesetzt werden, diverse Modelle und/oder Realobjekte oder Experimente. Einen Schwerpunkt bildet das Arbeiten mit digitalen Medien. Die Nutzung unserer interaktiven Whiteboards und zugehöriger Software, unserer Notebooks und Dokumentenkameras sowie der Einsatz des mobilen Internets über Smartphones sind Bestandteil des Unterrichts.

…berufs- und studienorientierend:
Unser Unterricht berücksichtigt Aspekte der Berufs- und Studienorientierung, indem an geeigneten Stellen – also themenbezogen – Möglichkeiten der naturwissenschaftsbe­zogenen Ausbildung bzw. des naturwissenschaftsbezogenen Stu­diums aufgezeigt werden. Bei der Bearbeitung des The­mas „Erdgas“ im Jahrgang 10 werden z.B. die Aus­bildungsmöglichkeiten bei der GASAG-Gruppe erarbei­tet.