Home » Unsere Schule » Standorte und Ausstattung

Standorte und Ausstattung

Eine Schule – zwei Standorte

Die Wolfgang-Borchert-Schule besteht aus zwei Schulgebäuden, die wenige Minuten Fußweg voneinander entfernt liegen.

Das Hauptgebäude befindet sich in der Blumenstraße. Dort werden ab dem Schuljahr 2015/2016 die Jahrgänge 9 und 10 unterrichtet. Der Schülerclub „downtown“ ist im Keller des Schulgebäudes in der Blumenstraße.

Im Borchertweg ist die Filiale. Sie beherbergt ab dem Schuljahr 2015/2016 die Klassenstufen 7 und 8. Dort ist die Schülercafeteria, in der an beiden Tagen mit Ganztagsunterricht (Dienstag und Donnerstag) ebenfalls das Mittagessen angeboten wird. In den naturwissenschaftlichen Räumen im Borchertweg werden teilweise auch die Jahrgänge 9 und 10 unterrichtet.

Die Schule hat zwei Sporthallen. Eine kleine in der Blumenstraße und eine Doppelhalle im Borchertweg.

Beide Standorte sind seit Februar 2012 in jedem Raum mit einem SMART-Board ausgestattet, was IT-gestütztes Lernen durchgängig in allen Unterrichtsfächern ermöglicht.